Logo Land Hessen

Hessisches Landesamt für Naturschutz, Umwelt und Geologie

Ozon-Prognose

O Z O N - I N F O

Hessisches Landesamt für Naturschutz, Umwelt und Geologie

Vorhersage der Ozonentwicklung für
    Donnerstag, 05.08.2021

Es werden folgende
Spitzenkonzentrationen erwartet:
  Nordhessen                  bis  80
  Mittelhessen                bis 100
  Südhessen                   bis 110
  in Höhen über 350 m         bis  90

(Zahlenangaben als 1h-Mittelwerte
 in µg/m³)


Die Prognose wird im Sommerhalbjahr (1. April bis 30. September) einmal täglich gegen 15:00 Uhr erstellt und auf dieser Seite dargestellt.

Hinweise zu Ozon-Schwellenwerten

Die Ozon-Schwellenwerte für die Unterrichtung der Bevölkerung sind nach der EG-Richtlinie 2008/50/EG und entsprechend der 39. BImSchV wie folgt festgelegt:

Informationsschwelle: 180 µg/m3 als Einstundenmittelwert

Alarmschwelle: 240 µg/m3 als Einstundenmittelwert


Bei Ozonwerten ab 180 µg/m3 wird gesundheitlich empfindlichen Personen empfohlen, auf anstrengende Tätigkeiten im Freien zu verzichten; sportliche Ausdauerleistungen sollten ebenfalls vermieden werden.

Bei Ozonwerten ab 240 µg/m3 richtet sich diese Empfehlung an alle Bürgerinnen und Bürger.