Logo Land Hessen

Hessisches Landesamt für Naturschutz, Umwelt und Geologie

Richtlinienarbeit

Aufgrund der dringenden Notwendigkeit einer Standardisierung der erforderlichen Messungen und Messstrategien hat die Kommission Reinhaltung der Luft (KRdL) im VDI und DIN einen Gemeinschaftsausschuss FB III/IV "Bioaerosole und biologische Agenzien" gegründet, der sich in sieben Arbeitsgruppen spezifisch mit der Problematik befasst und die Richtlinienarbeit durchführen wird.

Kommission Reinhaltung der Luft (KRdL) im VDI und DIN (Normenausschuss)

Gemeinschaftsausschuss FB III/IV "Bioaerosole und biologische Agenzien"

  1. Wirkung von mikrobiellen Luftverunreinigungen
  2. Planung von anlagenbezogenen Messungen mikrobieller Luftverunreinigungen
  3. Probenahme von Bioaerosolen/Biotestaerosole
  4. Luftgetragene Mikroorganismen und Viren
  5. MVOC, Endotoxine, Mycotoxine, Glucane
  6. Emisionsquellen und -minderungsmaßnahmen
  7. Verfahrenskenngrößen bei der Messung mikrobiologischer Komponenten

Inzwischen liegen die ersten Richtlinien zur Planung von anlagenbezogenen Immissionsmessungen (VDI 4251 Blatt 1), Probenahme (VDI 4252 Blatt 2 und 3, VDI 4253 Blatt 2 und 3) und möglicher Minderungsmaßnahmen (VDI 4255 Blatt 1 und 2) vor.