Logo Land Hessen

Hessisches Landesamt für Naturschutz, Umwelt und Geologie

Metallrückgewinnung

Das Recycling wertvoller Ressourcen aus Abfällen hat in den letzten Jahren vor dem Hintergrund der Nachhaltigkeit stark an Bedeutung gewonnen. Eine ressourceneffiziente Kreislaufwirtschaft erfordert viele Maßnahmen, die nicht nur eine bessere Nutzung von Materialien, sondern auch die Wertstoffpotenziale in den Abfallströmen besser erfassen und nutzen. Dazu gehören das Bewusstsein über Mengenströme ausgewählter Stoffe und die großtechnische Umsetzung effizienter Aufbereitungsverfahren.
So wird beispielsweise das Rohstoffpotenzial in Verbrennungsschlacken aus Müllverbrennungsanlagen (MVA), welche Metallgehalte aufweisen, die mit abbauwürdigem Erz vergleichbar sind, nicht in allen Anlagen konsequent aufbereitet. Auch die Aufbereitung von Windenergieanlagen oder von Solarmodulen steht erst am Anfang.