Logo Land Hessen

Hessisches Landesamt für Naturschutz, Umwelt und Geologie

Vereinbarung zur Nutzung der Karten, Erläuterungen und digitalen Daten

Die Abgabe der Daten erfolgt auf CD-ROM (i.d.R. im Blattschnitt der TK50). Die Daten beziehen sich auf den jeweiligen Bearbeitungsstand und können somit bezüglich Inhalt und Umfang von anderen Datenlieferungen und Druckvorlagen abweichen. Der Bearbeitungsstand ist als Release auf der CD-ROM entsprechend dokumentiert.


Die Daten der Digitalen Bodenflächendaten 1:50.000 werden nicht verkauft. Der Empfänger erwirbt bei der Abgabe der Daten kein Eigentum. Es wird dem Empfänger lediglich ein zweckbezogenes Nutzungsrecht eingeräumt. Urheberrechte und Copyright verbleiben beim Hessischen Landesamt für Naturschutz, Umwelt und Geologie. Vervielfältigungen der digitalen Daten sind grundsätzlich nicht gestattet. Ausgenommen ist die Herstellung von Ausdrucken und Kopien für die zweckbezogenen Belange des Nutzers.


Bei der Präsentation von Daten der BFD50 oder von Daten, die durch eine Auswertung bzw. Verarbeitung der Bodendaten entstanden sind, ist vom Nutzer der Hinweis auf die Quelle der Daten wie folgt anzugeben:

Hessisches Landesamt für Naturschutz, Umwelt und Geologie (Datum des Datenstandes): Bodenflächendaten 1:50.000 Hessen (bei Daten: Angabe der Build Number der CDROM, siehe Datei volinfo.txt im Hauptverzeichnis)- <Themenkarte | Themendaten | Grunddaten>: <verwendetes Thema oder Sachdaten> (bei Karten bitte zusätzlich die Karten-ID der Zitierleiste angeben, bei Grunddaten ggf. Auflistung der Datenfelder der verwendeten Sachdaten).- Blatt ????, ???? (entfällt bei ges. Landesfläche); Wiesbaden.


Beispiel (Themenkarte oder Karte als PDF-Datei):
Hessisches Landesamt für Naturschutz, Umwelt und Geologie (2006): Bodenflächendaten 1:50.000 Hessen - Themenkarte: Standorttypisierung für die Biotopentwicklung, bfd50-18-l5516-06-08-16.- Bl. L5516 Wetzlar; Wiesbaden.


Beispiel (Bodenflächendaten, Themendaten):
Hessisches Landesamt für Naturschutz, Umwelt und Geologie (2006): Bodenflächendaten 1:50.000 Hessen, Version 002 - Themendaten: Standorttypisierung für die Biotopentwicklung.- Bl. L5516 Wetzlar; Wiesbaden.


Beispiel (Bodenflächendaten, Grunddaten der Sachdaten):
Hessisches Landesamt für Naturschutz, Umwelt und Geologie (2006): Bodenflächendaten 1:50.000 Hessen, Version 002 - Grunddaten: NameBF, Grundn, Hangn.- Bl. L5516 Wetzlar; Wiesbaden.
 

Weitere Informationen und Bezugsbedingungen finden Sie auf den Vertriebsseiten. Beim Erwerb von Nutzungsrechten der digitalen BFD50 ist eine Nutzungsvereinbarung abzuschließen.