Logo Land Hessen

Hessisches Landesamt für Naturschutz, Umwelt und Geologie

Geodateninfrastruktur (GDI)

Ziel einer Geodateninfrastruktur (GDI) ist es, den Anwendern einen direkten Zugriff bzw. einen effizienteren Zugriff auf Geoinformationen über eine komplexes Netzwerk zu ermöglichen.

Um die Nutzungsmöglichkeiten von Geoinformationen zu optimieren, ist neben dem Aufbau einer geeigneten technischen Infrastruktur auch ein Bündel organisatorischer, rechtlicher und fachlicher Maßnahmen notwenig.  

Das HLNUG ist in verschiedenen Arbeitsgruppen und Gremien zum Auf- und Ausbau der hessischen und bundesweiten Geodateninfrastruktur vertreten und nimmt dort verschiedene Aufgaben und Funktionen wahr. Darüber hinaus ist das HLNUG bei der Umsetzung der INSPIRE-Richtlinie gefordert, die den Aufbau einer Europäischen Geodateninfrastruktur (ESDI) zum Ziel hat: