Logo Land Hessen

Hessisches Landesamt für Naturschutz, Umwelt und Geologie

KLIMPRAX Stadtklima

Projekt

Ziel des Projekts KLIMPRAX (KLIMawandel in der PRAXis) Stadtklima mit den Modellkommunen Wiesbaden und Mainz ist die verstärkte Berücksichtigung stadtklimatischer Belange in kommunalen Planungsprozessen. Von den Folgen des Klimawandels sind in Kommunen nahezu alle Sektoren und Handlungsfelder betroffen.

Das Projekt beschäftigt sich mit den temperaturbedingten Klimafolgen für Kommunen. Dabei stehen die Untersuchung des gegenwärtigen und zukünftigen Stadtklimas, die Ermittlung des Handlungsbedarfs (mit Fokus auf Gesundheit) und Anpassungsmöglichkeiten sowie die Formulierung von Empfehlungen für die kommunale Planungspraxis im Mittelpunkt.

Hintergrund

Der Klimawandel findet bereits statt, ein Teil der zukünftigen Klimaveränderungen ist schon heute unausweichlich. Die Umsetzung von konkreten Maßnahmen zum Klimaschutz und insbesondere zur Klimaanpassung kann nur lokal erfolgen. Vor dieser Herausforderung stehen heute die Kommunen. Ziel der Bemühungen muss es daher sein, die Folgen der Klimaänderungen in den Städten und Gemeinden zu identifizieren und kommunale Anpassungsmaßnahmen zu unterstützen.

Mit Inkrafttreten der Novellierung des Baugesetzbuches im Juli 2011 sind Anpassungsmaßnahmen an die Folgen des Klimawandels in der kommunalen Bauleitplanung sowie bei Abwägungsentscheidungen zu berücksichtigen (Klimaschutzklausel Baugesetzbuch §1a).

Am 16. April 2013 stellte die Europäische Kommission die EU-Strategie zur Anpassung an den Klimawandel vor. Klimawandelanpassung in europäischen Städten wird als ein Schwerpunkt genannt. Die Kommission will Anpassung auf vulnerablen Gebieten fördern und nennt hier die Einbindung von Anpassungsbelangen in die städtische Raumplanung, die Gestaltung von Gebäuden und die Bewirtschaftung von natürlichen Ressourcen.

Der Deutsche Städtetag empfiehlt in seinem Positionspapier „Anpassung an den Klimawandel – Empfehlungen und Maßnahmen der Städte“, städtische Überwärmungstendenzen bei der Stadtplanung zu berücksichtigen und die Belüftung der Innenstädte zu erhalten, zu entwickeln und zu verbessern.  

Ergebnisse aus dem Projekt

Die Leitfäden und Broschüren, die im Rahmen des Projektes erstellt wurden, finden Sie auf der rechten Seite als PDFs zum Herunterladen. Darüberhinaus sind die Planungshinweise (Exceltabelle) in der rechten Spalte (oben) zu finden.