Logo Land Hessen

Hessisches Landesamt für Naturschutz, Umwelt und Geologie

Meteorologische Größen

Die Messstationen des hessischen Luftmessnetzes erfassen nicht nur Schadstoffkonzentrationen, sondern auch meteorologische Größen. Letztere bestimmen maßgeblich das Ausbreitungsverhalten von Schadstoffen in der Atmosphäre. Außerdem kann eine meteorologische Größe zur Prognose von Immissionsentwicklungen dienen. Ein Beispiel hierfür ist die Lufttemperatur, die einen engen Zusammenhang mit der Ozonkonzentration aufweist und daher als Parameter in die Ozonprognose des Folgetags eingeht.

Im Folgenden finden Sie eine Liste der gemessenen meteorologischen Größen. Die Einträge dieser Liste verweisen auf eine detailliertere Beschreibung der jeweiligen Größe.