Logo Land Hessen

Hessisches Landesamt für Naturschutz, Umwelt und Geologie

Globalstrahlung

Die Globalstrahlung umfasst die Summe des Strahlungseinflusses aus direkter Sonneneinstrahlung und diffuser Himmelsstrahlung bezogen auf eine horizontale Einheitsfläche. Ihre Messung erfolgt mit Pyranometern nach der VDI-Richtlinie 3786, Blatt 5. Die Messwerte werden in Watt pro Quadratmeter (W/m2) angegeben. Der Messbereich liegt abhängig vom Messwertgeber zwischen 0 und 1300 W/m2.

Aktuelle Messwerte