Logo Land Hessen

Hessisches Landesamt für Naturschutz, Umwelt und Geologie

Natura 2000-Gebiete in Hessen

In Hessen sind 583 FFH-Gebiete und 60 Vogelschutzgebiete ausgewiesen, wobei 6 Gebiete sowohl FFH- als auch Vogelschutzgebiet sind. Zusammen nehmen die 637 Natura 2000-Gebiete 442.867 ha Fläche ein, entsprechend 21 % der Landesfläche.

 AnzahlFläche (ha)Anteil (%)
Natura 2000-Gebiete637442.86721,0
Europäische Vogelschutzgebiete60311.19914,7
FFH-Gebiete583211.29710,0

Etwa ¾ der FFH-Gebietsfläche und knapp 60 % der Vogelschutzgebietsfläche wird von Wald eingenommen, wie die folgende Übersicht zeigt. Rund die Hälfte der im Natura 2000-Netz gelegenen Waldfläche entfällt auf den Staatswald.

Wald in Natura 2000Baumbestandsfläche (ha)Anteil der Baumbestandsfläche an Schutzgebietsfläche (%)
Gesamtwaldfläche in FFH-Gebieten156.47074,1
Staatswaldfläche in FFH-Gebieten80.70038,2
Gesamtwaldfläche in Vogelschutzgebieten (VSG)181.96058,5
Staatswaldfläche in VSG90.17529,0
Staatswaldfläche in Natura-2000-Gebieten (FFH und VSG überschneidungsfrei)139.54031,5

 (Stand 2012)

Die Gebietsmeldung unterstreicht damit die besondere naturschutzfachliche Bedeutung der hessischen Wälder. Staatswaldflächen leisten einen überproportionalen Beitrag zu diesem Schutzgebietssystem.