Logo Land Hessen

Hessisches Landesamt für Naturschutz, Umwelt und Geologie

Der Wolfsrüde mit dem in Deutschland seltenen Haplotyp HW02 hat im Odenwald insgesamt in drei Schaf- und Ziegenhaltungen Risse verübt. Anschließend konnte er in Hessen nicht mehr nachgewiesen werden. Allerdings ist wenige Wochen später ein Wolfsrüde mit diesem Haplotyp im Nordschwarzwald / Baden-Württemberg genetisch individualisiert worden. Bei diesem Rüden mit der Laborkennung GW852m handelt es sich mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit um das selbe Tier was zuvor im Odenwald mehrfach aufgefallen ist.