Logo Land Hessen

Hessisches Landesamt für Naturschutz, Umwelt und Geologie

Am 18.01.2019 entkam ein Wolf aus dem Gehege im Wildpark Knüll. Das Tier wurde verschiedentlich gesehen. Bei Schwalmstadt konnte schließlich wolfsverdächtiger Kot gesammelt werden, der sich tatsächlich als vom "Tierparkwolf" stammend herausstellte. Die genetische Zugehörigkeit der Gehegewölfe unterscheidet sich deutlich von derjenigen der wildlebenden Wölfe in Deutschland.