Logo Land Hessen

Hessisches Landesamt für Naturschutz, Umwelt und Geologie

Differenz der Grundwasserstände ausgehend von Oktober 1989 zu Oktober 2002 (2002 minus 1989)

In dieser Karte werden die Grundwasserstände Oktober 1989 und Oktober 2002 miteinander verglichen, in dem die Differenz 2002 minus 1989 gebildet wird. Seit 1989 gestiegene Grundwasserstände heben sich durch grüne Farbtöne von den wenig veränderten Gebieten mit gelb-braunen Farben deutlich ab, und seit 1989 gesunkene Wasserstände haben rötliche und lila Farben.

Es zeigt sich, dass die Entnahmen aus den Gewinnungsanlagen in den zentralen Gebieten Anfang der 90er Jahre weiterhin absenkend auf die Grundwasserstände wirkten. Erst Ende der 1990er Jahre hat sich ein Gleichgewicht zwischen Grundwasserneubildung und -abfluss eingestellt, und die bis dahin kontinuierlich absinkenden Grundwasserstände blieben auf einem Niveau. Durch die Brunnen südwestlich von Babenhausen, die Ende der 1980er Jahren in Betrieb genommen wurden, hat die Absenkung in dem hier betrachteten Zeitraum stattgefunden.

Für die Ansicht von Details, Vergrößerungen, Verkleinerungen sowie zum Ausdrucken steht die Karte im Adobe-Acrobat-Format (pdf) zur Verfügung: Download ca. 2,5 MB