Logo Land Hessen

Hessisches Landesamt für Naturschutz, Umwelt und Geologie

Projektziele

Der Hochwasserrisikomanagmentplan Fulda dient dem Ziel, die Gefahren, die von einem statistisch einmal in 100 Jahren zu erwartenden Hochwasser und anderer Hochwasserereignisse ausgehen, so weit wie möglich und verhältnismäßig minimieren zu können. Dazu soll eine einheitliche Grundlage für die Verbesserung und Fortschreibung des Hochwasserrisikomanagements im Einzugsgebiet der Fulda geschaffen werden. Im Detail bedeutet dies:

  • Umfassende und aktuelle Sammlung von Hintergrundinformationen und topographischen Daten in einem einheitlichen Format, die zukünftige Aktualisierungen und Fortschreibungen ermöglicht
  • Erfassung und Dokumentation der hochwassergefährdeten Bereiche und deren Nutzungen im Istzustand für verschiedene Abflussszenarien
  • Eine mit allen Beteiligten abgestimmte Zusammenstellung potenzieller Maßnahmen zur Verbesserung des Hochwasserrisikomanagements als "Angebotsplanung" des Landes
  • Strategische Umweltprüfung (Hinweise und Werkzeuge für die ggf. im weiteren Planungsverlauf folgende Objekt-UVU)
  • Öffentlichkeitsbeteiligung
  • Dokumentation des Planwerks und online-Informationsmöglichkeiten