Logo Land Hessen

Hessisches Landesamt für Naturschutz, Umwelt und Geologie

HLNUG-Kolloquium

In lockerer Reihenfolge werden im HLNUG Kolloquien veranstaltet, in denen über aktuelle Themen aus der Arbeit der Fachabteilungen, insbesondere auch über die Ergebnisse interdisziplinärer Zusammenarbeit und über vom HLNUG betreute und initiierte Projekte mit Hochschulinstituten berichtet wird.

Für folgende Kolloquiumsvorträge besteht hier die Möglichkeit zum Download:

25.06.2019
Manuel Mayr (Bundesamt für Kartographie und Geodäsie (BKG)):
„COPERNICUS – das europäische Erdbeobachtungsprogramm. Einführung in potenzielle Themenfelder und Anwendungsmöglichkeiten im HLNUG – Chancen und Grenzen“

09.04.2019
Dr. Carsten Reinhold (RheinPetroleum GmbH):
„3D-Seismik – der Schlüssel zum Verständnis der geologischen Entwicklung des nördlichen Oberrheingrabens“

25.02.2019
Dr. Christian Hoselmann (HLNUG):
„Hessen im Eiszeitalter“

30.01.2019
Katja Hammer & Lukas Herok von Garnier:
„Umgebungslärmkartierung 2017- Hintergründe, Vorgehen und Ergebnisse.“

11.12.2018
Michael Hoffmann:
„Biodiversität und Klimawandel – Die Bedeutung der Fichte für Vogelgesellschaften im Wald.“

07.11.2018
Dr. Maria Weißbecker:
„Der Hessische Beitrag zum Bericht nach Art. 17 der Fauna-Flora-Habitatrichtlinie - Bericht 2019.“

16.10.2018
Dr. Georg Berthold, Inga Schlösser-Kluger, Dr. Peter Seel, Anne Ries:
„Ergebnisse des Spurenstoffprojektes Hessisches Ried.“

14.08.2018
Anne Kött, Dr. Johann-Gerhard Fritsche & Dr. Benjamin Homuth:
„Endlagersuche und Aufgaben des HLNUG im Rahmen des Standortauswahlgesetzes.“

19.06.2018
Maro Atzorn, Clara Gey, Felix Leplow und Martin Piayda (alle Hochschule Rhein-Main, Wiesbaden):
"Wiederverwendung und Recycling von Lithium-Ionen-Akkus"

08.05.2018
Dr. Lars Krieger & Dr. Benjamin Homuth:
„Erdbebengefährdung im Odenwald– Untersuchungen der Untergrundeigenschaften in der Schadensbebenregion um Darmstadt“

27.02.2018
Dr. Rouwen Lehné, Annemarie Militzer, Abimbola Olukuewu (alle HLNUG):
"Geowissenschaftliche Begleitung des Messprogramms zur Festlegung von Radonschutzgebieten in Hessen."

30.01.2018
Dr. Klaus Friedrich, Kathrin Lügger, Frank Ullrich (alle HLNUG):
"Revisionskartierung hessischer Bach- und Flussauen im Maßstab 1 : 50.000 auf Grundlage einer Auswertung der Bodenschätzungsdaten."
Katrin Lügger, Benedict Klein, Nico Schumacher, Christian Steinicke:
„Bodenzustand in hessischen Bach- und Flussauen.“

28.11.2017
Dr. Benjamin Homuth (HLNUG):
"Aktuelle hessische Erdbeben und sonstige (ungewöhnliche) Registrierungen des Hessischen Erdbebendienstes"

17.10.2017
Andrea Schütz-Lermann (HLNUG):
"Hessische Altflächendatei – FIS AG"