Logo Land Hessen

Hessisches Landesamt für Naturschutz, Umwelt und Geologie

Naturschutz

Im Blickpunkt: Erstes Treffen der Arbeitsgruppe „Wolf in Hessen“

Erfahrungsaustausch in Gießen

Wolf

© Rain Carnation - pixabay.com

Sie war im neuen Wolfsmanagementplan des Landes Hessen angekündigt, heute ist sie auf Einladung des Hessischen Landesamtes für Naturschutz, Umwelt und Geologie (HLNUG) zum ersten Mal zu einem konstruktiven Erfahrungsaustausch zusammengekommen: die neue Arbeitsgruppe „Wolf in Hessen“.

Insgesamt 29 Verbände und Institutionen aus den Bereichen Weidetierhaltung, Landwirtschaft, Naturschutz und Jagd sowie Vertreterinnen und Vertreter mehrerer Landesbehörden und -institutionen waren der Einladung in der Kongresshalle Gießen nachgekommen. „Die vielen verschiedenen Standpunkte und Interessen in Sachen Wolf auszutarieren, wird nicht einfach,“ so HLNUG-Präsident Prof. Dr. Thomas Schmid, „aber es ist ein erster Schritt, dass nun alle an einem Tisch sitzen und miteinander reden. Ein konstruktiver und regelmäßiger Austausch ist wichtig, damit wir im Gespräch bleiben und die drängendsten Fragen gemeinsam klären können.“

Pressemitteilung

Weitere Informationen zum Wolf in Hessen auf der Homepage des HLNUG:

https://www.hlnug.de/wolf

Karte der Wolfsvorkommen in Deutschland:

https://www.dbb-wolf.de/Wolfsvorkommen/territorien/karte-der-territorien