Logo Land Hessen

Hessisches Landesamt für Naturschutz, Umwelt und Geologie

Naturschutz

Im Blickpunkt: Neues Zentrum für Artenvielfalt

Mit vereinten Kräften für die Biodiversität in Hessen

Hummel auf Blüte

© HLNUG

Das Hessische Umweltministerium stärkt seine Landesfachbehörde für Naturschutz: Zum 1. Januar 2022 nimmt das neue Zentrum für Artenvielfalt am HLNUG seine Arbeit auf. Neben der Abteilung Naturschutz des HLNUG und dem Wolfszentrum werden dort im neu gegründeten Zentrum für Artenvielfalt auch die Staatliche Vogelschutzwarte und die Naturschutzakademie Hessen sowie eine wildbiologische Forschungsstelle zusammenarbeiten.

„Dies ist ein bedeutender Schritt für den Naturschutz in Hessen“, so HLNUG-Präsident Prof. Dr. Thomas Schmid. „Wir haben nun erstmals alle Arten und sämtliche dazugehörigen Daten unter einem Dach, auch die Vögel sind mit dabei. Wir werden im Rahmen des Lore-Steubing-Instituts die praxisorientierte Forschung ausbauen und uns gezielt und intensiv um besonders schützenwerte Arten kümmern. Das Zentrum für Artenvielfalt am HLNUG ist damit die neue starke Stimme für Biodiversität und Naturschutz in Hessen."

Weitere Informationen:

Pressemitteilung

Zentrum für Artenvielfalt