Logo Land Hessen

Hessisches Landesamt für Naturschutz, Umwelt und Geologie

Klimawandel und Anpassung

Im Blickpunkt: HLNUG-Fließpfadkarten sehr gefragt

HLNUG unterstützt Kommunen beim Schutz vor Starkregen-Schäden

Fließpfadkarte

Symbolbild © HLNUG

Die Flutkatastrophe im Ahrtal hat uns diesen Sommer vor Augen geführt, welche verheerenden Schäden starke Regenereignisse mit sich bringen können. Im Zuge des Klimawandels werden solche Wetterextreme heftiger und häufiger. Starkregen kann überall auftreten, auch viele hessische Kommunen haben das in den letzten Jahren bereits leidvoll erfahren. Das HLNUG unterstützt die Kommunen deshalb beim Thema Anpassung an den Klimawandel und erstellt auf Anfrage so genannte Fließpfadkarten: Diese zeigen die Wege, die das Wasser bei Starkregen aller Voraussicht nach durch die Kommune nehmen wird sowie die davon betroffenen Flächen und Gebäude. Nach der Flutkatastrophe Mitte Juli hat das Bewusstsein für die Starkregen-Problematik auch in Hessen außerordentlich zugenommen, die Nachfrage nach den Fließpfadkarten des HLNUG steigt: Inzwischen sind mehr als 200 Karten-Bestellungen hessischer Kommunen eingegangen.

Weitere Informationen

Pressemitteilung

Fließpfadkarten