Logo Land Hessen

Hessisches Landesamt für Naturschutz, Umwelt und Geologie

Wasser

Im Blickpunkt: Hochwasservorhersagezentrale

Seit über zehn Jahren im Einsatz für Hessen

Pegelstand

© HLNUG

Wenn Flüsse binnen kürzester Zeit über die Ufer treten und Wassermassen auf Gebäude und Menschen zufließen, ist es meist zu spät: Keller laufen voll, Straßen werden unpassierbar, Innenstädte verwüstet. Im schlimmsten Fall kommen auch Menschen zu Schaden – extremes Hochwasser bedeutet Ausnahmezustand. Im Ernstfall kommt es auf jede Minute an, um sich vorzubereiten und Schäden zu vermindern. Die Hochwasservorhersagezentrale (HVZ) im HLNUG ist daher seit über zehn Jahren im Einsatz: Sie warnt die Menschen in gefährdeten Gebieten vor und verschafft ihnen damit einen Zeitvorsprung. Bei der heutigen Hochwasserkonferenz Hessen in Stadtallendorf, bei der sich betroffene Kommunen, Behörden und Interessensvertretende zum Hochwasserschutz austauschen, feiert die HVZ ihr Jubiläum nach. Die Zehn-Jahres-Feier musste im letzten Herbst aufgrund der Pandemie ausfallen.

Weitere Informationen:

Pressemitteilung

HVZ Hessen

Hochwasserportal Hessen