Logo Land Hessen

Hessisches Landesamt für Naturschutz, Umwelt und Geologie

Emissionen

Kraftwerke, Fabriken und andere Emittenten in Hessen geben jährlich weit über 300 Milliarden Kubikmeter Abgase in die Umwelt ab. Das HLNUG kümmert sich in Zusammenarbeit mit anderen hessischen Behörden um die Erfassung, Überwachung und die Kontrolle dieser Emissionen.

  

Emissionsüberwachung vor Ort

Zur Überprüfung des Emissionsverhaltens von Industrieanlagen unterstützt das HLNUG die zuständigen Überwachungsbehörden mit seinem Emissionslabor. Unser fachkundiges Personal führt z.B. Emissionsmessungen durch zur Kontrolle auffälliger Anlagen. Andere Messungen dienen Forschungszwecken und der Klärung offener Fragen in der Emissionsmesstechnik.

Mehr

Qualitätssicherung von §29b-Messstellen

Das HLNUG kümmert sich um die Qualitätssicherung der Emissionsmessungen in Hessen. Dazu gehören die Kontrolle von Emissionsmessstellen und Prüfständen, sowie die fachliche Beratung der zuständigen hessischen Überwachungsbehörden in Fragen der Emissionsmesstechnik.

Mehr

Ringversuche

Das HLNUG ist anerkannter und akkreditierter Anbieter von Emissionsringversuchen. Unser Ringversuchsprogramm umfasst Messungen zu Staub, Schwermetallen, Lösungsmitteln, Schadgasen und Gerüchen.

Mehr

Emissions-Simulations-Anlage

Das HLNUG betreibt in Kassel mit der Emissions-Simulations-Anlage eine europaweit einmalige Anlage zur Simulation von Industrieabgasen.

Mehr

Zertifizierte Referenzmaterialien

Das HLNUG ist akkreditierter Hersteller von zertifiziertem Referenzmaterial (ZRM). 

Mehr

Emissionskataster

Mit den hessischen Emissionskatastern werden die Emissionsmengen gasförmiger und staubförmiger Luftverunreinigungen in Hessen systematisch erfasst. Dabei werden die Emissionen differenziert nach sechs Emittentengruppen für verschiedene Schadstoffe in unterschiedlicher räumlicher und zeitlicher Auflösung dargestellt.

Mehr

Publikationen

Zum Thema Emissionen veröffentlichen wir Artikel in wissenschaftlichen Fachzeitschriften, Konferenzbeiträge und andere Publikationen.

Mehr