Logo Land Hessen

Hessisches Landesamt für Naturschutz, Umwelt und Geologie

Das Emissionskataster Hessen

Das Emissionskataster Hessen umfasst die Emissionsmengen gasförmiger und staubförmiger Luftverunreinigungen in Hessen. Es wird vom Hessischen Landesamt für Naturschutz, Umwelt und Geologie (HLNUG) geführt.
 

Für die sechs im Hessischen Emissionskataster untersuchten Emittentengruppen

  • Genehmigungsbedürftige Anlagen (Industrie)
  • Sonstige nicht genehmigungsbedürftige Anlagen (Kleingewerbe)
  • Nicht genehmigungsbedürftige Feuerungsanlagen (Gebäudeheizung)
  • Verkehr (Kfz-Verkehr und Flugverkehr bis 300 m über Grund)
  • Biogene und nicht gefasste Quellen sowie
  • Privater Verbrauch

werden die Emissionen für verschiedene Schadstoffe in unterschiedlicher räumlicher und zeitlicher Auflösung dargestellt.

Das Hessische Emissionskataster wird landesweit erhoben. Der Erhebungszyklus beträgt in der Regel sechs Jahre, weicht aber aufgrund bestimmter Vorgaben bei einzelnen Emittentengruppen von diesem Intervall ab.

Im Folgenden sind die jeweils letzten Bezugsjahre für die Teilkataster aufgeführt.
 

 Industrie:

 2008

2012

2016

 Kleingewerbe:

 2000

2006

2012

 Gebäudeheizung:

 2000

2006

2012

 Kfz-Verkehr:

 2000

2005

2010

 Biogene und nicht gefasste Quellen

 2000

2006

2012

 Privater Verbrauch:

1995

 -

2005

Bereits seit Ende der 1970er Jahre wurden die Emissionen der ersten vier Emittentengruppen innerhalb von vier hessischen Untersuchungsgebieten erhoben. Für diese Gebiete ist damit eine Aussage zur Entwicklung der Emissionen für verschiedene Schadstoffe über einen Zeitraum von mehr als 35 Jahren möglich.

Hier finden Sie weitere Informationen zu den emittierten Stoffen, insbesondere eine Zusammenstellung von Emissionen aus allen Teilkatastern.

Weiterführende Informationen  zu den Emittentengruppen befinden sich in einem gesonderten Informationsblatt und im Umweltatlas.

Im Online-Service Emissionskataster können Sie sich Daten des Hessischen Emissionskatasters auf verschiedenen Darstellungsebenen als Karte oder Tabelle anzeigen lassen.