Logo Land Hessen

Hessisches Landesamt für Naturschutz, Umwelt und Geologie

Messnetzberichte

Der Lufthygienische Tagesbericht erscheint vormittags mit den Daten des Vortages. In tabellarischer Form sind für die Komponenten Schwefeldioxid (SO2), Kohlenmonoxid (CO), Stickstoffdioxid (NO2), PM10 (Feinstaub) und Ozon (O3) der Tagesmittelwert und der jeweilige Tageshöchstwert angegeben.

Der Lufthygienische Monatskurzbericht erscheint 3 Tage nach Ablauf eines Monats.

Die Messergebnisse aus dem Hessischen Immissionsmessnetz werden regelmäßig in Form von Lufthygienischen Monatsberichten und Jahresberichten zusammengefasst. Monatsberichte erscheinen 4-6 Wochen nach Ende des Berichtsmonats, es handelt sich um eine Veröffentlichung mit plausibilisierten Messwerten. 

Der ausführliche Lufthygienische Jahresbericht erscheint im Laufe des Folgejahres. Er enthält die Darstellung der wichtigsten Kenngrößen der kontinuierlichen Messungen und wird durch die Daten aus den Erhebungen mit Passivsammlern für die Komponenten Stickstoffdioxid (NO2) und Benzol ergänzt. Des Weiteren werden die Ergebnisse aus den Messprogrammen für Feinstaub PM10 und seine Inhaltsstoffe sowie dem Messprogramm zum Staubniederschlag und seinen Inhaltsstoffen dargestellt. Zu Jahresbeginn wird in einem Kurzbericht zeitnah über die Ergebnisse der kontinuierlichen Messungen aus dem Vorjahr informiert.


Wir veröffentlichen die Monatsberichte des letzten Kalenderjahres und die Jahresberichte der letzten 5 Jahre auf unserer Website. Ältere Lufthygienische Monats- und Jahresberichte erhalten Sie auf Anfrage.


Downloads