Logo Land Hessen

Hessisches Landesamt für Naturschutz, Umwelt und Geologie

Teil 1 Einzelfallrecherche (2. überarb. Auflage 2012)

Handbuch Altlasten, Band 3, Teil 1  (2,7 MB)

Die erste Auflage des Handbuchs Einzelfallrecherche war im Jahr 1998 erschienen. Seitdem haben sich zahlreiche rechtliche Grundlagen und behördliche Zuständigkeiten sowie auch die Praxis der Altlastenbearbeitung geändert. Das Handbuch wurde daher vollständig überarbeitet und dem aktuellen Stand angepasst.

Nach der Erfassung der Altflächen wird die 2. Stufe der Altlastbearbeitung als Einzelfallrecherche und Orientierende Untersuchung bezeichnet. Das Handbuch stellt einen Leitfaden für die Durchführung der Einzelfallrecherche als ersten Schritt auf dieser Bearbeitungsstufe dar.

Die Einzelfallrecherche ist die beprobungslose Erkundung einzelner Altflächen mit Hilfe von Akten- und Kartenauswertungen, Zeitzeugenbefragungen und Ortsbesichtigungen. Im Leitfaden werden die einzelnen Arbeitsschritte beschrieben und die am besten geeigneten Informationsquellen erläutert. Am Ende der Datenermittlung wird ein einfaches Beurteilungsverfahren angeboten, um über das Vorliegen von Anhaltspunkten für eine Altlast zu entscheiden.

Als wichtige Hilfsmittel für die Daten- und Informationsermittlung sind im Anhang die Auflistung des Mindestdatenumfangs, die Zusammenstellung von Informationsquellen für Daten, Karten und Luftbilder sowie Checklisten, Gliederungsvorschläge und Behördenanschriften in übersichtlicher Form zusammengestellt. Zusätzlich stehen Arbeitsblätter zur Dokumentation der ermittelten Informationen zum Herunterladen zur Verfügung.

36 Seiten; 5,00 Euro

zur Bestellung

Arbeitsblätter zur Einzelfallrecherche:

Hinweise zu den Arbeitsblättern

Arbeitsblatt 1: Aktenauswertung

Arbeitsblatt 2: Ortsbesichtigung/Ortsbegehung

Arbeitsblatt 3: Karten-und Luftbildauswertung

Arbeitsblatt 4: Zeitzeugenbefragung