Logo Land Hessen

Hessisches Landesamt für Naturschutz, Umwelt und Geologie

Literaturverzeichnis

Basner, M., Isermann, U., & Samel, A. (2005). Die Umsetzung der DLR-Studie in einer lärmmedizinischen Beurteilung für ein Nachtschutzkonzept. Zeitschrift für Lärmbekämpfung, 52(4), 109.

Griefahn, B., & Di Nisi, J. (1992). Mood and cardiovascular functions during noise, related to sensitivity, type of noise and sound pressure level. Journal of Sound and Vibration, 155(1), 111.

Klatte, M., Bergström, K., Spilski, J., Mayerl, J., & Meis, M. (2014). Norah Endbericht Band 1: Wirkungen chronischer Fluglärmbelastung auf kognitive Leistungen und Lebensqualität bei Grundschulkindern. Kelsterbach: Umwelthaus GmbH.

Kloepfer, M. (2006). Leben mit Lärm? Risikobeurteilung und Regulation des Umgebungslärms im Verkehrsbereich. Heidelberg.

Miedema, H., & Oudshoorn, C. (2001). Annoyance from transportation noise: relationships with exposure metrics DNL and DENL and their confidence intervals. Environmental health perspectives, 109, p. 409.


Müller, U. (2010). DEUFRAKO/RAPS; Wirkungsorientierte Bewertung unterschiedlicher Verkehrslärmarten; Teilvorhaben DLR: Metaanalyse und Feldstudie.


Shepherd, D., Welch, D., Dirks, K. N., & McBride, D. (2013). Do Quiet Areas Afford Greater Health-Related Quality of Life? Int. J. Environ. Res. Public Health, S. 1284-1303.


Theakston, F. (2011). Burden of disease from environmental noise; Quantification of healthy life years lost in Europe. Copenhagen: WHO. Abgerufen am 27. 03 2015 von http://www.euro.who.int/__data/assets/pdf_file/0008/136466/e94888.pdf

(2013). VDI 3722 Blatt 2, Wirkung von Verkehrsgeräuschen, Kenngrößen beim Einwirken mehrerer Quellenarten. Düsseldorf: Normenausschuss Akustik, Lärmminderung und Schwingungstechnik (NALS) im DIN und VDI.

Verfassung der Weltgesundheitsorganisation. (2014). Abgerufen am 6. 5 2015 von https://www.admin.ch/opc/de/classified-compilation/19460131/201405080000/0.810.1.pdf