Logo Land Hessen

Hessisches Landesamt für Naturschutz, Umwelt und Geologie

Persönlicher Beitrag zur Lärmminderung

Was kann jeder Einzelne zum Lärmschutz beitragen?

Viele Menschen fühlen sich durch Lärm gestört. Jeder kann jedoch durch sein Verhalten durchaus zu einer geräuschärmeren Umgebung beitragen.

Im Alltag ist so gut wie jeder sowohl Geräuscherzeuger als auch den Geräuschimmissionen ausgesetzt. Daher ist es zunächst von Bedeutung, sich bewusst zu machen, bei welchen Aktivitäten Geräusche erzeugt werden, die vermeidbar sein können.

Die Aktivitäten, die in der Regel zu Geräuschemissionen führen, lassen sich in die drei wesentliche Bereiche Verkehr, Wohnen und Freizeit einteilen.