Logo Land Hessen

Hessisches Landesamt für Naturschutz, Umwelt und Geologie

Programm und Anmeldung - 28. Oktober 2021: Virtueller Workshop – Klimaanpassung in Gewerbegebieten

Gewerbegebiete – klimaangepasst und fit für die Zukunft!
28. Oktober 2021
10:00 Uhr bis 12:15 Uhr

Programm und Anmeldemöglichkeit (Anmeldeschluss 25.10.2021)

Industrie- und Gewerbegebäude, Außenflächen und die Gesundheit des Personals sind wichtige Voraussetzungen für ein Unternehmen und dessen wirtschaftlichen Erfolg. Der Klimawandel mit zunehmenden Extremwetterereignissen wie Hitzeperioden oder Starkregen verursacht zunehmend Sachschäden, erhöhte Kosten und stellt ein gesundheitliches Risiko dar. Gebäude und Außenflächen heizen sich stark auf, Materialien altern schneller, eindringendes Wasser schädigt die Gebäudesubstanz und Produktionsanlagen. Hoch versiegelt bilden Gewerbegebiete ausgeprägte Wärmeinseln aus, die auch das Stadtklima in benachbarten Stadtgebieten beeinflussen können.

Gewerbegebiete, -gebäude und Außenflächen vorausschauend klimaangepasst zu planen oder umzugestalten heißt, resiliente und gesunde Produktions- und Arbeitsverhältnisse zu erhalten und zu schaffen. Naturnah gestaltete Außenflächen fördern die Biodiversität und erhöhen die Aufenthaltsqualität. Die klimaangepasste Gestaltung schafft somit nicht nur ein positives Image für Unternehmen, sondern stellt einen Mehrwert für das gesamte Gewerbegebiet dar und kann letztendlich auch angrenzende (Wohn-)quartiere positiv beeinflussen.

Im Rahmen des Projektes KLIMPRAX Planung und Bauen wollen wir daher Kommunen und Unternehmen unterstützen, die Risiken und Chancen durch die Folgen des Klimawandels zu analysieren und Maßnahmen zur Anpassung in die praktische Umsetzung zu bringen.

Den Workshop am 28.10.2021 nehmen wir zum Anlass, um Ihnen über bereits umgesetzte Beispiele Handlungsoptionen vorzustellen und mit Ihnen ins Gespräch zu kommen, wie klimaresiliente Gewerbegebiete von morgen aussehen können. Wir freuen uns auf Sie!