Logo Land Hessen

Hessisches Landesamt für Naturschutz, Umwelt und Geologie

1. Hessischer Klimaempfang

25. Februar 2010, Adam-Opel-Haus Rüsselsheim

Am 25. Februar 2010 veranstalteten das Hessische Ministerium für Umwelt, Energie, Landwirtschaft und Verbraucherschutz und das Hessische Landesamt für Umwelt und Geologie (HLUG) einen Klimaempfang für die hessischen Klimaakteure aus Politik, Gesellschaft und verschiedenen Institutionen. Über 250 Gäste nahmen an diesem Abend im Adam-Opel-Haus in Rüsselsheim die Gelegenheit wahr, das Fachzentrum Klimawandel Hessen und seine Arbeit kennenzulernen und sich über aktuelle Maßnahmen beim Klimaschutz und bei der Klimaanpassung zu informieren und auszutauschen. Der Tagungsort wurde gewählt, um am Beispiel der Firma Opel zu zeigen, dass ökonomische Modernisierung, technische Innovation und Anpassung an den Klimawandel als Antwort auf die Klima-, Energie- und Wirtschaftskrise im Sinne einer nachhaltigen Entwicklung miteinander verbunden werden können.

Nick Reilly (Präsident GM Europe)
Begrüßung

Silke Lautenschläger (Hessische Umweltministerin)
Statement

Rita Forst (Adam Opel GmbH)
Vortrag [4,9 MB]

Dr. Thomas Schmid (Präsident HLUG)
Vortrag [1,8 MB]

Dr. Hermann Held (Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung)
Vortrag [1,5 MB]

Thomas Ranft (Fernsehmoderator)
Moderation