Logo Land Hessen

Hessisches Landesamt für Naturschutz, Umwelt und Geologie

FACE2FACE

Folgen des Klimawandels, Anpassung an den Klimawandel und Verminderung der Treibhausgas-Emissionen bis 2050

Bei FACE2FACE handelt es sich um einen Schwerpunkt des hessischen Forschungsförderungsprogramms LOEWE. FACE2FACE dient der Erforschung von Auswirkungen des Klimawandels auf bedeutende Agrarökosysteme. Ziel ist es, den Einfluss vor allem von erhöhten atmosphärischen CO2-Konzentrationen, Erwärmung und geänderter Wasserverfügbarkeit auf das Zusammenspiel von Pflanze und ihrer Umwelt zu untersuchen. Zum Einsatz kommen dabei zwei Freiluftversuchseinrichtungen, so genannte „Free Air Carbon Dioxide Enrichment (FACE)“-Systeme.

Abschlussveranstaltung in Geisenheim am 10.10.2017

 Vorträge:


 Poster:


 Links: