Logo Land Hessen

Hessisches Landesamt für Naturschutz, Umwelt und Geologie

Balkon zum Minigarten machen

Auch in Städten ist Lebensraum für Insekten knapp. Ein lebendiger Balkon kann Nahrung und Lebensraum bieten.

Was kann ich tun?

Machen Sie Ihren Balkon zu einer kleinen Oase! Bunte Blumen, Gewürzkräuter für die Küche, Gurken oder Tomaten finden auf dem kleinsten Balkon einen Platz. Eine kleine Nisthilfe macht das Angebot perfekt.

Wie geht das?

Pflanzen Sie möglichst einheimische insektenfreundliche Blütenpflanzen — keine Geranien. Zur Aussaat nehmen Sie zertifiziertes Regio-Saatgut. Achten Sie auf ein möglichst kontinuierliches Blütenangebot vom Frühjahr bis in den Herbst. In den Blumentopf gehört kein Torf.

Wer profitiert?

Es sind vor allem Wildbienen und Schmetterlinge, die den Minigarten besuchen.