Logo Land Hessen

Hessisches Landesamt für Naturschutz, Umwelt und Geologie

Gebietsstammblätter

Durch die Beauftragung der Artenhilfskonzepte konnten für die behandelten Arten solche Gebiete ermittelt werden, die für die jeweilige Art von hoher Bedeutung sind. Für diese sogenannten „Schwerpunkträume“ der gefährdeten Arten wurden Gebietsstammblätter erstellt. In den Gebietsstammblättern werden spezifische Maßnahmen vorgeschlagen, um die Arten wieder in günstige Erhaltungszustände zu bringen.

Nachfolgend werden für bestimmte Vogelarten die entsprechenden Gebietstammblätter aufgelistet:

Vogelsbergkreis:

„Breitebachaue Lixfeld“

„Eisenbachaue nordwestlich von Rixfeld“ (Gemeinden Herbstein, Lauterbach, Lautertal)"

„Lüderaue bei Grebenhain (incl. NSG „Duttelswiese bei Bermuthshain“)“

"Pfingstweide mit Waaggraben und Schwarzaaue bei Vaitshain (Gemeinde Grebenhain)"

„Unterdörfer Hute mit Tallagen von Altefeld und Haselbach östlich von Ilbeshausen“

Lahn-Dill-Kreis:

„Aartalsperre bei Mudersbach“

„Brühl von Erda“

„Dietzhölzaue bei Dillenburg-Frohnhausen“

„Eschenburg-Roth“

Fichebachtal südwestlich von Hohenroth (Gemeinde Driedorf)

„Gansbachaue Gönnern“

Herzbachtal bei Rüchenbach (Gemeinde Gladenbach)

„In den Hainerlen“ und Ulmbachtal bei Seilhofen (Gemeinde Driedorf)

NSG „Rückerscheid mit Aubachtal“ und angrenzendes Offenland (Gemeinden Breitscheid und Driedorf)

„Oberdieten“

Offenland an der Krombachtalsperre bei Mademühlen (Gemeinde Driedorf)

Offenland westlich und nordwestlich von Waldaubach (Gemeinde Driedorf)

Offenland nördlich Rabenscheid (Gemeinde Breitscheid)

Offenland südöstlich Rabenscheid (incl. NSG „Viehweide am Barstein“) (Gemeinde Breitscheid)

FFH-Gebiet „Struthwiesen bei Großaltenstädten“

Ulmbachtal und Königswieser Bach (Gemeinde Driedorf)

NSG „Waldaubacher Hecke bei Rabenscheid“ und angrenzendes Offenland (Gemeinde Breitscheid)

Kreis Limburg-Weilburg

Knoten nördlich von Mengerskirchen (Gemeinden Mengerskirchen und Greifenstein)

Kreis Fulda:

Grumbachwiesen und Sorgfelder

Ottilienstein und Goldbrunnen

Steinkopf-Stirnberg

Südhang Wasserkuppe (mit Nordhang Abtsrodaer Kuppe)

Tanner Hute und Umfeld