Logo Land Hessen

Hessisches Landesamt für Naturschutz, Umwelt und Geologie

Weinbaustandortatlas

Die "Standortkartierung der hessischen Weinbaugebiete" liegt mittlerweile in einer zweiten, überarbeiteten und erweiterten Auflage vor (LÖHNERTZ et al. 2004). Dieser Atlas mit vielfältigen Themen aus dem Bereich Weinbau wurde durch die Zusammenarbeit zwischen dem Geschäftsbereich des Deutschen Wetterdienstes, der Forschungsanstalt Geisenheim, dem Geographischen Institut der Johannes- Gutenberg-Universität Mainz, dem Weinbauamt Eltville des Regierungspräsidiums Darmstadt und dem Hessischen Landesamt für Naturschutz, Umwelt und Geologie erstellt. Die thematischen Übersichtskarten werden auf Basis einer CD-ROM als "Digitaler Weinbaustandortatlas von Hessen" präsentiert. Die Karten umfassen neben den weinbaulichen Schwerpunkten Boden, Klima und Rebenanbau auch Themen in Bereichen des Landschafts-, Natur- , Boden- und Grundwasserschutzes und spiegeln somit die Betrachtungsweise einer standortgerechten Bewirtschaftung wider. Alle Themenkarten enthalten umfangreiche Erläuterungen, die durch eine zusätzlich übergreifende Bewertung ergänzt sind.


Neben den Themen Klima und Boden liefert der Atlas weitere Standortcharakteristiken, wie  z.B. Trockenstressrisiko, potenzielle Erosionsgefährdung oder potenzielles Mostgewicht.

Eine Internetversion findet sich unter http://www.hlnug.de/static/medien/boden/fisbo/wbsa/start.htm.

Die englische Version findet sich bei http://www.hlnug.de/static/medien/boden/fisbo/wbsa_en/start.htm. Der Band 114, Standortkartierung der hess. Weinbaugebiete mit Weinbaustandortatlas auf CD- ROM ist bei der Vertriebsstelle des HLNUG für € 20,- erhältlich.