Logo Land Hessen

Hessisches Landesamt für Naturschutz, Umwelt und Geologie

Internationales Jahr des Bodens 2015

2015 wurde von den Vereinten Nationen zum Internationalen Jahr des Bodens bestimmt.

Aus gutem Grund, denn unsere Böden sind in Gefahr. Und das gilt nicht nur für die Böden vor unserer Haustür. Weltweit gehen fruchtbare Böden durch Erosion verloren, werden stofflich belastet oder versiegelt. Der Schutz der Böden ist aber lebenswichtig. Denn Böden sind Regulatoren für Wasser- und Stoffflüsse und stellen Nahrung, Futtermittel sowie nachwachsende Rohstoffe bereit – und das bei immer mehr Menschen auf dem Planeten und immer anspruchsvollerem Konsum von Lebensmitteln. Hessens Verantwortung zum Schutz der Böden geht dabei weit über die Landesgrenzen hinaus. Jeder von uns nutzt Böden in aller Welt, da wir Nahrungsmittel aus Deutschland, Europa und von überall auf dem Planeten Erde verzehren.

Aus diesem Grund gab es eine Vielzahl von Veranstaltungen und Exkursionen, Berichte dazu im Veranstaltungsarchiv 2015.

Außerdem gab es eine Foyerausstellung und es fand ein Fotowettbewerb statt.