Logo Land Hessen

Hessisches Landesamt für Naturschutz, Umwelt und Geologie

Das Bodenformenarchiv des HLNUG

Für die Erhebung von Daten im Bereich Boden/Bodenschutz wird in Hessen ein Erfassungsstandard entwickelt, der auf Grundlage der Bodenkundlichen Kartieranleitung 4. Aufl. die Dokumentation von Bodendaten regelt. Ergänzend dazu wird vom Hessischen Landesamt für Naturschutz, Umwelt und Geologie (HLNUG) eine Software (BOFA-Extern) zur Erfassung und Weiterverarbeitung von Bodendaten herausgegeben.

Ziel des Erfassungsstandards

Das Ziel des Erfassungsstandards und einer hierauf aufbauenden Software ist die einheitliche und strukturierte Erhebung von Daten durch Landes-Fachbehörden und externe Nutzer. Das HLNUG wird dazu externe Anwender in Zukunft fachlich und technisch verstärkt unterstützen, um eine landesweite Etablierung des Standards und einen Rückfluss von Daten in eine zentrale geowissenschaftliche Datenbank zu erreichen. Dieser Datenpool soll allen Behörden und privatwirtschaftlichen Nutzern unter Beachtung des Datenschutzes zur Verfügung gestellt werden.

Das Bodenformenarchiv - BOFA

Die Version 2.5 des Programmes BOFA-Extern ist ein Ausschnitt der zentralen Datenbankanwendung des Fachinformationssystems (FIS) Boden/Bodenschutz und unterstützt die Erfassung und Verwaltung der Sachdaten von Kartiereinheiten bodenkundlicher Punkt- und Flächendaten (Bodengesellschaften) sowie von Flächen der Bodendauerbeobachtung. In Kombination mit Geographischen Informationssystemen können die Sachdaten mit Geometriedaten verknüpft werden.

Nutzungsbestimmungen:

BOFA-Extern ist eine Entwicklung des Hessischen Landesamtes für Umwelt und Geologie. Die Anwendung wurde ursprünglich auf Basis MS Access 97 Developer's Toolkit erstellt. Da diese Version mit aktuellen Betriebssystemen nicht mehr kompatibel ist, steht bis zur Veröffentlichung einer aktuellen Version kein Download zur Verfügung.