Logo Land Hessen

Hessisches Landesamt für Naturschutz, Umwelt und Geologie

Projektpublikationen

"Großmaßstäbige Bodeninformationen für Hessen und Rheinland-Pfalz - Auswertung von Bodenschätzungsdaten zur Ableitung von Bodenfunktionen und -eigenschaften"
(ISBN 978-3-89026-354- 0)


Der im Juni 2008 erschienene Sonderband der Geologischen Dienste von Hessen und Rheinland-Pfalz fasst die wichtigsten Ergebnisse des Projektes "Bodenfunktionsbezogene Auswertung von Bodenschätzungsdaten für Hessen und Rheinland-Pfalz" zusammen. Die Publikation bildet gleichzeitig die Rahmendokumentation zu den Bodenflächendaten 1:5.000 der landwirtschaftlichen Nutzfläche der beiden Bundesländer und ist als Download im pdf-Format verfügbar.


Liste der Veröffentlichungen im Rahmen des Projektes


Friedrich, K. & Keil, B. (2003): Bodenfunktionsbezogene Auswertung von Bodenschätzungsdaten für Hessen und Rheinland- Pfalz. – Projektübersicht – Mitt. Dt. Bodenkundl. Ges., 102 (2): 469–470; Oldenburg.


Friedrich, K. & Schmanke, M. (2005): Erfahrungen zur landesweiten Auswertung von Daten zum Schätzungsnachweis (ALB Folie 32) und Vergleich mit Auswertungen der Folie 042 (ALK) für Belange des Bodenschutzes in Hessen. – Mitt. Dt. Bodenkundl. Ges., 107 (2): 723–724; Oldenburg.


Goldschmitt, M. (2007): Integration digitaler Bodenschätzungsdaten in ein Bodeninformationssystem und Maßnahmen der Qualitätssicherung in Rheinland- Pfalz. – Mitt. Dt. Bodenkundl. Ges., 110 (1): 35–36


Hempelmann, N., Opp, C. & Vorderbrügge, TH. (2005): Entwicklung eines Validierungsverfahrens für eine Methode zur Bestimmung der Verschlämmungsneigung auf der Basis der Klassenzeichen der Bodenschätzung. – Mitt. Dt. Bodenkundl. Ges., 107(1): 337–338; Oldenburg.


Miller, R., Peter, M., Sauer, S. & Vorderbrügge, TH. (2004): Bodenfunktionsbezogene Auswertung von Bodenschätzungsdaten für Hessen und Rheinland- Pfalz – Methodenvalidierung. – Mitt. Dt. Bodenkundl. Ges., 103: 59–60; Oldenburg.


Miller, R., Peter, M., Sauer, S. & Vorderbrügge, TH. (2005a): Landesweite Auswertungskarten zum Bodenschutz für Hessen und Rheinland-Pfalz. – Mitt. Dt. Bodenkundl. Ges., 107 (2): 749–750; Oldenburg.


Miller, R., Sauer, S. & Vorderbrügge, TH. (2005b): Die Daten der Bodenschätzung als Grundlage für landesweite Auswertungskarten zum Bodenschutz. – Bodenschutz, 3: 83–87; Berlin.


Peter, M. & Miller, R. (2007): Umsetzung der EG-WRRL in Hessen – Auswertung der Bodenschätzungsdaten zur Abgrenzung von Maßnahmenräumen und Aufstellung eines Maßnahmenprogramms. – Mitt. Dt. Bodenkundl. Ges., 110 (2): 701–702; Oldenburg.


Sauer, S. & Goldschmitt, M. (2004): Großmaßstäbige Bodenfunktionskarten als Grundlage für einen flächendeckenden Boden- und Wasserschutz in Rheinland-Pfalz: 1–14; Trier. – [Unveröff. Materialien des ATV- DVWK zu den 4. Bodentagen zum Boden- und Gewässerschutz in Landwirtschaft, Gartenbau/Weinbau und Forst am 4./5. Oktober 2004]


Sauer, S. & Vorderbrügge, TH. (2002): Thesen zur Nutzung und Weiterentwicklung der Bodenschätzung aus Sicht des Bodenschutzes und der angewandten Bodenkunde. – Mitt. Dt. Bodenkundl. Ges., 99: 109–110; Oldenburg.


Sauer, S., Miller, R., Peter, M. & Vorderbrügge, TH. (2003): Bodenfunktionsbezogene Auswertung von Bodenschätzungsdaten für Hessen und Rheinland- Pfalz – Methodenentwicklung. – Mitt. Dt. Bodenkundl.Ges., 102 (2): 557–558; Oldenburg.


Sauer, S., Gauer, J. & Will, D. (2005): Entwicklung eines großmaßstäbigen und bodenfunktionsbezogenen Kartenwerkes für Rheinland-Pfalz. – Mitt. Dt. Bodenkundl. Ges., 107 (2): 753–754; Oldenburg.


Sauer, S., Miller, R., Peter, M. & Vorderbrügge, TH. (2006): Maßnahmen der Qualitätssicherung bei der bodenkundlichen Interpretation digitaler Bodenschätzungsdaten – Mitt. Dt. Bodenkundl. Ges., 108: 111–112; Oldenburg.


Sauer, S., Friedrich, K. & Backes, J. (2007): Stand und Ausblick zur Nutzung digitaler Bodenschätzungsdaten –Zusammenfassung der Tagungs- und Workshopergebnisse. – Mitt. Dtsch. Bodenkundl. Ges., 110 (2): 25–27; Oldenburg.


Steinrücken, U., Behrens, TH. & Sauer, S. (2007): Prognoseverfahren in der Bodenschätzung – Möglichkeiten zur Bewertung, Qualitätssicherung und Nutzbarmachung der Bodenschätzung. – Mitt. Dtsch. Bodenkundl. Ges., 110 (2): 51–52; Oldenburg.


Vorderbrügge, TH., Miller, R., Peter, M. & Sauer, S. (2004): Ableitung der nutzbaren Feldkapazität aus den Klassenzeichen der Bodenschätzung. – Mitt. Dt. Bodenkundl. Ges., 104: 33–34; Oldenburg.


Vorderbrügge, TH., Miller, R., Peter, M. & Sauer, S. (2005): Ableitung bodenphysikalischer Kennwerte aus dem Klassenzeichen der Bodenschätzung am Beispiel der Feldkapazität. –Mitt. Dt. Bodenkundl. Ges., 107 (2): 531–532; Oldenburg.

Projektpartner

Landesamt für Geologie und Bergbau Rheinland-Pfalz

http://www.lgb-rlp.de

Ingenieurbüro Schnittstelle Boden

http://www.schnittstelle-boden.de

Oberfinanzdirektion Frankfurt am Main

http://www.oberfinanzdirektion-frankfurt.de

Oberfinanzdirektion Koblenz

http://www.fin-rlp.de

Hessische Verwaltung für Bodenmanagement und Geoinformation

http://www.hvbg.hessen.de

Landesamt für Vermessung und Geobasisinformation Rheinland-Pfalz

http://www.lvermgeo.rlp.de