Logo Land Hessen

Hessisches Landesamt für Naturschutz, Umwelt und Geologie

GeoTouren in Hessen

Band 3 – Osthessisches Buntsandstein-Bergland und Werra-Meißner-Bergland

Format 29,7 x 21,0 cm – X + 258 Seiten
ISBN 978-3-89026-384-7
Preis: 20,00 €

Das Buch kann über den Vertrieb des HLNUG erworben werden.

Der Band 3 der "GeoTouren in Hessen" stellt weitere Wanderungen in Ost- und Nordosthessen vor. Durch landschaftlich unterschiedliche Naturräume, die zum großen Teil durch Natur- oder Geoparks geschützt sind, lassen sich auch hier auf abwechslungsreichen Wegen interessante Wanderungen zu schönen Geotopen planen. Von lokalen Projektträgern wurden zudem zahlreiche als GeoTouren geeignete Wege ausgewiesen und mit Markierungen vor Ort sowie oft auch mit vertiefenden Informationen, sei es im Internet oder durch kostenlos zu beziehende Flyer, ausgestattet. Die wichtigsten Geotope jeder Einheit werden auch im vorliegenden Band wieder mit Kurzinformationen zu Lage und Geologie tabellarisch vorgestellt und erweitern dadurch das Spektrum möglicher GeoTouren.

Wie in den beiden bereits erschienenen Bänden wird wieder die Möglichkeit angeboten, die Tracks der beschriebenen Touren als .gpx-Dateien von der Homepage des HLNUG herunterzuladen.

GPX-Dateien

Kap. 8.1.1 - Bergbauspuren im Richelsdorfer Gebirge, 1) Bergbau-Rundweg bei Nentershausen-Süß
Kap. 8.1.1 - Bergbauspuren im Richelsdorfer Gebirge, 2) Grube Münden bei Nentershausen
Kap. 8.1.2 - Vom Haunetal auf den Stoppelsberg
Kap. 8.1.3 - Geheimnisvolle Kauten im Schlitzer Land
Kap. 8.1.4 - Premium Wanderweg Lochbachpfad
Kap. 8.1.5 - Bergbauhistorischer Lehr- und Erlebnispfad bei Oberellenbach
Kap. 9.1.1 - Auf dem Premiumweg P1 über den Hohen Meißner
Kap. 9.1.2 - Kalbepfad mit Eulenstieg
Kap. 9.1.3 - Knappenpfad
Kap. 9.1.4.1 - Vom Höllental zu den Hielöchern (der ehemalige P2)
Kap. 9.1.4.2 - P2 Frankershäuser Karst
Kap. 9.1.4.3 - P23 Höllental
Kap. 9.1.5 - Die Hie- und Kripplöcher bei Berkatal-Frankershausen
Kap. 9.1.6 - Auf dem Premiumweg P4 durch die Hessische Schweiz
Kap. 9.1.7.1 - Auf die Schäferburg bei Sontra-Weißenborn
Kap. 9.1.7.2 - Von der Boyneburg zum Schickeberg
Kap. 9.1.8 - Unterwerra-Sattel und Albunger Paläozoikum zwischen ESW-Albungen und M.-Jestädt
Kap. 9.1.9.1 - Geologischer Wanderweg Witzenhausen
Kap. 9.1.9.2 - Geo-Panoramapfad Hundelshausen
Kap. 9.1.9.3 - Über Raben- und Flachsbachtal zum Großen Habichtstein
Kap. 9.1.10 - Geologische Wanderung durch die Grebendorfer Berge
Kap. 9.1.11 - Von Lindewerra auf die Teufelskanzel und zu Aufschlüssen am Werra-Ufer
Kap. 9.1.12 - Premiumweg P20 Ulfener Karst, Sontra-Ulfen
Kap. 9.1.13 - (Nr. 10) Werra-Radweg, Abstecher Andreasfelsen
Kap. 9.1.13 - (Nr. 12) Werra-Radweg, Abstecher Weidscher Kopf
Kap. 9.1.13 - (Nr. 19) Werra-Radweg, Abstecher Hasenkanzel
Kap. 9.1.13 - (Nr. 21) Werra-Radweg, Abstecher 2-Burgenblick
Kap. 9.1.13 - (Nr. 22) Werra-Radweg, Abstecher Freilichtbühne
Kap. 9.1.13 - (Nr. 26) Werra-Radweg, Abstecher Teufelskanzel
Kap. 9.1.13 - Werra-Radweg von Eschwege nach Witzenhausen
Kap. 9.2.1 - Premiumweg P14 Bilstein, Kaufunger Wald
Kap. 9.2.2 - Auf dem Werra-Burgen-Steig Hessen von Witzenhausen nach Eschwege