Logo Land Hessen

Hessisches Landesamt für Naturschutz, Umwelt und Geologie

Poster / Vorträge

IWEANR in Verbania, Italy. November 7th 2017

Natural K2O, Th, and U concentration in bedrocks of Major geological Units in Hesse (Germany).

Annemarie Militzer, Rouwen Lehné, Thomas Reischmann, H.-Dieter Nesbor

Radon anomalies in the northern Upper Rhine Graben (Germany) as result of recent geodynamic processes.

Rouwen Lehné, Annemarie Militzer, Heiner Heggemann, Thomas Reischmann

 

GeoBremen 2017

Results of a 3D facies modelling attempt in the Lower Main Plains (Frankfurt, Germany)
Hannah Budde
Christian Hoselmann, Rouwen Lehné, Gudrun Radtke, Heiner Heggemann, Andreas Hoppe

Entwicklung eines 3D-Stadtinformationssystems für den oberflächennahen Untergrund – Pilotstudie Darmstadt

Rouwen Lehné, Hanna Kuhn, Heiner Heggemann & Christian Hoselmann

Regionalworkshop Südhessen unterirdische Raumplanung – 13.07.2016 - Darmstadt

A geological 3D-information system for subsurface planning in urban areas - case study Darmstadt (Hesse, Gemany)

Rouwen Lehné, Hanna Kuhn , Heiner Heggemann & Christian Hoselmann

3rd European Meeting on 3D Geological Modelling – Wiesbaden, Germany, June 16th – 17th, 2016

Terroir-Weinlehrpfad Hochheim 2012

Gudrun Radtke, Gaby Försterling

Three-dimensional representation of the Cornberg Geotop

Stefan Rautenberg, Thomas Schmitz, Heiner Heggemann, Rouwen Lehné

 

Rot und Weiss - Die Farben des Perms

Nicola Hug-Diegel

Ausstellung im Goldschmiedehaus Hanau 01. Februar bis 07. Mai 2015

 

 

Abteilung Geologie und Boden präsentiert sich auf der GeoFrankfurt 2014, 22.-24.September

Die internationale Fachtagung der Geowissenschaften fand unter dem Motto „Dynamik des Systems Erde“ an der Goethe-Universität in Frankfurt statt.
Das HLUG war mit einem großen Stand in der Ausstellungshalle vertreten. Auf 12 Poster-Tafeln wurden aktuelle Arbeitsschwerpunkte des Geologischen Dienstes beleuchtet. Darunter Themen wie die geologische Aufnahme entlang von Gastrassen in, die neue abgedeckte geologische Stadtkarte von Frankfurt, der Hessische Erdbebendienst, die geothermale Anomalie in Frankfurt, das Geothermieprojekt Heubach, die Rohstoffgeologie in Hessen, die Bodenkarte von Hessen oder eine neue lithostratigrafische Gliederung der quartärzeitlichen  Sedimente im Oberrheingraben u. a.. Interessierte Fachbesucher konnten sich den Geofachdatenviewer mit seinem Bohrdatenportal und den verschiedenen Fachthemen zur Geothermie und einem 3D-Modell des Nördlichen Oberrheingrabens ansehen und erläutern lassen.

 

Schwermineralogische Provenienz-Analyse im nördlichen Oberrheingraben

Christian Hoselmann & Michael Weidenfeller

37. Hauptversammlung der Deutschen Quartärvereinigung 2014 in Innsbruck

 

The Heidelberg Basin Drilling Project

– Sedimentology and Stratigraphy of the Quaternary succession –

U. Wieland-Schuster, D. Ellwanger, G. Gabriel, J. Hahne, C. Hoselmann, J. Menzies, T. Simon, M. Weidenfeller

 

The Heidelberg Basin Drilling Project

– Exploring one of the most complete successions of mid-continental Quaternary in Central Europe –

Gabriel, G. Ellwanger, D. Frechen, M. Hoselmann, C. Simon, Th. Weidenfeller, M. Wielandt-Schuster, U.

The Heidelberg Basin Drilling Project

– Characteristics of an outstanding archive of Quaternary sediments –

Gabriel, G. Ellwanger, D. Hoselmann, C. Weidenfeller, M. & Team 'Heidelberg Basin Drilling Project'

Mikroborings from different habitats on both sides of the Panama Isthmus
Do they mirror contrasting hydrographic conditions? Gudrun Radtke, Priska Schäfer, Heidi Blaschek  & StjepKo Golubic, (Poster auf der 79. Jahrestagung der Paläontologischen Gesellschaft in Bonn, 5.-7.10.2009)

Das plio-pleistozäne Flusssystem im nördlichen Oberrheingraben 
Christian Hoselmann, Dietrich Ellwanger, Gerald Gabrie, Tobias Lauer, Joachim Wedel & Michael Weidenfeller ( Vortragskurzfassung zur 76. Tagung der Norddeutschen Geologen in Utrecht (NL) im Juni 2009)

Geology and Paleobotany of the Tertiary in the Wetterau Depression (Hesse) including aspects of Roman and Medieval history (Exkursion C5, 12th International Palynological Congress IPC-XII 2008 in Bonn, Hottenrott) 

A complete profile of the Upper Buntsandstein in Northern Hesse  – an approach in linking stratigraphy and facies by using geochemical data (Poster GV-Tagung 2008 in Aachen, Dersch-Hansmann & Hug)

OSTRACODA from the Middle Pechelbronn Beds (Early Rupelian): A comparison between the southern and northern Upper Rhine Graben (Mainz Basin)
(Poster Jahrestagung der Paläontologischen Gesellschaft 2008 in Erlangen, Pirkenseer, Radtke, Uffenorde)

Das Quartär im Lithostratigraphischen Lexikon von Deutschland 

(Poster Tagung der Deutschen Quartärvereinigung 2008 in Wien, Wansa, Hoselmann, Katzschmann, Stephan)

Forschungsbohrungen im nördlichen Oberrheingraben (Heidelberger Becken) - neue Erkenntnisse zur geologischen Entwicklung

(Vortrag Tagung der Deutschen Quartärvereinigung 2008 in Wien, Hoselmann, Ellwanger, Gabriel, Lauer, Wedel, Weidenfeller)

Erster Meereseinbruch im Oberrheingraben – Entwicklung, Biodiversität, Paläogeographie (Pechelbronn-Gruppe, Obereozän - Unteroligozän) – Ausgewählte Fossilgruppen

(Poster zum Molasse Meeting 2006 in Genf, Radtke et al.)

Kodziej, B., Golubic, S., Radtke, G. & Bucur, I.I. (2008): Fossil record of microendoliths in living coral skeletons. – In: Uchman, A. (ed): The Second International Congress on Ichnology, 28.07.–28.09.2008, Kraków, Abstract Book and the Intra-Congress Field Trip Guidebook: 64; Kraków. (Poster auf dem 2ten internationalen Kongress der Ichnologie in Krakau).